Miniaturenfortografie

Welcher Miniaturenmaler oder Tabletopper hat dien Situation nicht schon einmal erlebt? Man fotografiert stolz das Werk mehrerer Tage, eine in den eigenen Augen wirklich gelungene Miniatur. Die Bemalung ist top, die Base fantasievoll gestaltet. Aber irgendwie sieht das alles auf dem Foto nicht halb so gut aus. Der Blitz schluckt die fein differenzierten Malschichten, der Lack spiegelt an den unpassendsten Stellen, die Tiefenschärfe passt nicht…

Die Weiß-Blauen Strategen bieten Euch auf dem TTU die Möglichkeit, Eure Arbeit im rechten Licht zu präsentieren. Wir haben für Euch den Fotografen Richard Stephan engagiert, um Eure Miniaturen ablichten zu lassen. Richard wird am Samstag und Sonntag mit seinem Equipment und einem Assistenten jeweils zur Verfügung stehen. Ihr bekommt direkt einen Ausdruck der Fotos in die Hand gedrückt und wir zeigen Eure Figuren auf unserer facebook-Seite.

Fotographie

Ihr müsst kein Malkünstler sein! Auch Anfänger sind willkommen, Ihre Werke ablichten zu lassen. Bitte meldet, sofern Ihr es planen könnt, an, welche Miniaturen oder Einheiten Ihr wann fotografieren lassen möchtet, damit wir ungefähr planen können.

Alles ist möglich. Wir stellen Euch Hintergründe aus dem Bereich Fantasy, 40k/Steampunk und Space zur Verfügung. Kommt vorbei und holt Euch Euer Foto!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.